Egli Gartenbau AG

  • Gartentreppe gesäumt von einer Staudenbepflanzung
  • Schöne Gartenanlage
  • Sicht auf den Schwimmteich
  • Gartenzubehör von der Egli Gartenbau AG Uster
  • Mauer Egli Gartenbau

Holzrost

Natürliche Bodenbeläge aus Holz

Zurück zur Natur – gerade im Garten kann diesem Wunsch durch gestalterische Holzelemente bestens Ausdruck verliehen werden. Holz passt in jeden Garten, ob in einen schlichten Kleingarten oder in einen herrschaftlichen Park. Es ist nicht nur Werkstoff, sondern auch ein ästhetisches Gartenelement. Holz strahlt Wärme aus und kann mit seiner speziellen Oberflächenstruktur die Gartengestaltung massgeblich prägen.

Ein Holzrost oder Holzdeck werten jeden Garten auf und schaffen angenehme Ruheinseln.

Schwimmteich mit IPE Holzrost

Für diesen Holzrost wurde IPE verwendet. IPE eignet sich ideal für Holzroste. Das Holz ist extrem dicht und ist somit äusserst widerstandsfähig. IPE verfärbt sich mit der Zeit silbergrau.
Der Holzrost wurde auf eine Unterkonstruktion aus Sipo Balken montiert; als Unterbau unter dem Holzrost wurde faserverstärkter Splittbeton eingebaut.

Lächenrost am Schwimmteich

Hier sieht man den Lärchenholzrost ein Jahr nach der Montage: Das Holz hat jetzt einen leichten Silberschimmer. Lärche wird im Gartenbau und wenn einheimische Hölzer gefordert sind oft verwendet.

Holzrost mit Sipo Mahagoni

Sipo Magagoni ist ein äusserst hochwertiges Tropenholz mit Zertifizierung, das sich optimal für den Aussenbereich eignet. Seine rötlichbraune Farbe und die sehr ruhige Oberflächenstruktur zeichnen dieses Holz als Bodenbelag im Garten aus.

Holzrost im Bau

Hier wird die Lattung auf die Unterkonstruktion montiert. Die meisten Holzroste montieren wir mit Chromstahldistanzhaltern. Der Vorteil dieser Bauweise ist, dass keine Schrauben sichtbar sind.

Holzdeck auf einer Dachterrasse

IPE ist ein hochwertiges Tropenholz mit Zertifizierung, das sich optimal für den Aussenbereich eignet. Seine rötlichbraune Farbe und die sehr ruhige Oberflächenstruktur zeichnen dieses Holz aus. Das spezifische Gewicht von über einer Tonne pro Kubikmeter Holz spricht für eine sehr hohe Dichte und eine lange Lebensdauer.

Holzrost für die Gartengestaltung

Die Kombination von Holz und Wasser ist sehr reizvoll. Oft werden Holzdecks direkt an den Schwimmteich grenzend gebaut. Ein grosser Vorteil von Holzdecks ist, dass sie sich bei starker Sonneneinstrahlung im Sommer nicht so stark aufheizen, sodass ein Begehen auch ohne Schuhe immer problemlos möglich ist.

Schwimmteich mit Sipo-Holzrost

Für diesen Holzrost wurde Sipo Mahagoni verwendet. Dank der feinen Struktur des Holzes ist es extrem schwundarm und eignet sich hervorragend als Bodenbelag für den Aussenbereich.