Egli Gartenbau AG

  • Schwergewichtsmauer der Egli Gartenbau
  • Gartenplanung mit einer Hecke
  • Gartenunterhalt der Egli Gartenbau AG Uster

Gartenpflege-Tipps November

Gartenpflege-Tipps November


Eisfreihalter im Teich installieren
Wenn die Teichoberfläche mit einer Eisschicht bedeckt ist, können die Faulgase nicht entweichen. Diese entstehen das ganze Jahr durch in den tiefer gelegenen Regionen des Teiches. Damit diese dennoch entweichen können, braucht es immer mindestens eine eisfreie Zone. Am einfachsten erreichen Sie dies mithilfe eines Eisfreihalters. Auf keinen Fall sollten Sie mit einem Pickel oder Ähnlichem ein Loch in die Eisschicht schlagen, denn Fische und andere Lebewesen überleben solchen Lärm nicht.

Bodenbearbeitung
Schwere, zähe Böden müssen mit dem Spaten grobschollig umgraben werden. Somit kann der Frost einwirken und die Schollen sprengen. Lockerer Boden sollte nur mit einer Grabgabel gelockert werden um das Bodenleben so wenig wie möglich zu stören. Zudem sollte die Gründüngung flach eingraben werden.

Rosen
Überlange Triebe sollten bis auf Kniehöhe einkürzt werden obwohl der eigentliche Schnitt erst im Frühjahr erfolgt. Befallenes Blattwerk darf nicht kompostiert werden und gehört entsorgt!
Die Rosenstöcke werden mit Erde oder Komposterde angehäufelt. Dabei sollten Sie Acht geben, dass die Wurzeln nicht freigelegt werden.
Über den Rosen können einige Tannenäste verteilt werden. Diese dienen als Schutz vor der Kälte und der Wintersonne.

Falllaub
Nur Rasen und Wege sollten vom Falllaub befreit werden. Unter den Gehölzen darf das Laub ruhig liegen bleiben, da es schnell verrottet und somit einen Winterschutz darstellt.