Egli Gartenbau AG

  • Giardina 2016

Giardina 2016

Die Giardina 2016 Facts

Die Giardina findet vom 16.-20. März in der Messe Zürich statt. Sie ist die qualitativ hochwertigste Indoor-Gartenausstellung der Welt und findet jährlich vor dem Saisonauftakt statt. Dabei zieht sie jedes Jahr über 60`000 Besucherinnen und Besucher an, die auf über 30`000 Quadratmeter Showgärten, Sonderpflanzenschauen, Gartenausstattungsmöglichkeiten und Gartenmöbel bewundern können.

Die Giardina ist in verschiedene Segmente aufgeteilt:

Giardina Style:
Hochklassige Schaugärten und stilvoll inszenierte Produktstände

Giardina Market:
Alles rund ums Haus und den Garten vom Whirlpool bis zum Rasenmäher

Das Motto der Giardina 2016: Moderne Gartenromantik

Die Giardina Zürich versucht Gartentrends aufzunehmen und widmet sich dieses Mal speziell dem Thema moderne Gartenromanik:

Der Wunsch nach mehr Romantik ist speziell bei Gartenbesitzerinnen deutlich spürbar. Gefühl, Leidenschaft und individuelle Naturverbundenheit gewinnen an Gewicht, während anspruchsvolles Design und aufwändige Materialien für ein befriedigendes Gartenerlebnis nicht mehr massgeblich sind.

Landschaftsarchitekten und Gartenbauer sind gefordert, konzeptionelle und gestalterische Antworten auf den tiefen Wunsch nach bewusster Wahrnehmung zu finden: Wie kann ein Garten bei seinen reizüberfluteten Nutzerinnen und Nutzern echtes Gefühl und individuelles Erleben auslösen? Wie werden Outdoorräume zum Zufluchtsort, der nicht nur persönlichen Genuss, sondern auch eine emotionale Stärkung bietet?

Unserer Interpretation dieser Aufgabe, versuchen wir im Projekt "Nauterra" Ausdruck zu verleihen.
"Nauterra" begeistert auf der Giardina als modern-romantische Gartenlandschaft. So wurde von Egli Gartenbau und Gomes eine hochklassige Präsentationsplattform für Gartengestaltung, Innovationen und Dienstleistungen ins Leben gerufen.
Sehnsucht ist das grosse Thema bei "Nauterrra". Als Motiv der Unendlichkeit, spielt sie in der Romantik eine bedeutende Rolle. Das Gefühl von Sehnsucht und Unendlichkeit findet sich überall im Garten wieder: Der Kreislauf des Wassers, die Form des Kreises und der Spirale bringen die Ewigkeit zum Ausdruck.
Ein Pavillon, dessen Oberdeck ein Schiff erinnern soll, und der See wecken ein Verlangen nach endloser Weite. Die blaue Blume als Sinnbild der Sehnsucht ist allgegenwärtig, von der Begrünung bis zur Farbgestaltung.

Giardina Awards 2016

Jedes Jahr werden Gartenbauer für herausragende Präsentationen geehrt. Die Giardina Awards sind die wichtigsten, in der grünen Branche der Schweiz zu erringenden Preise. An jeder Giardina bewerten zwei Fachjurys die Sonderpräsentationen im Bereich GiardinaSTYLE mit Gold, Silber und Bronze, in sechs verschiedenen Kategorien. Die Preisverleihung findet traditionellerweise am Dienstagabend statt.

Die Sonderschau Nauterra an der Giardina in Zürich

Wir sind mit dem Projekt Nauterra, der grössten Sonderschau an der diesjährigen Giardina, vertreten. Zusammen mit Gomes Design erschaffen wir eine atemberaubende Gartenwelt auf rund 600 Quadratmetern. Es erwartet Sie die grösste Indoorwandbegrünung Europas mit einem ca. 10 Meter langen geschwungenen Wasserfall, welcher in eine Seelandschaft rieselt.

Das Giardina-Team 2016

Hier die Leitung des Projekts aus der Egli Gartenbau AG Uster und Gomes Design.

Die Sonderschau Naterra an der Giardina

Wir würden uns freuen Sie, an der Giardina 2016 in der Halle 2 Stand E10 begrüssen zu dürfen.

Detailplanung für die Giardina 2016

Jedes Detail muss geplant werden. Hier eine Projektstudie, wie die Circle-Lounge aus Elementen konstruiert werden könnte...