Egli Gartenbau AG

  • Giardina 2016

Der Aufbau an der Giardina Tag 3


Aufbautag 3, 8:00

Die Anstrengungen von gestern haben sich sichtlich gelohnt! Heute sollen die Wege eingekiest, der Flachstahl, welcher die Wege einfasst, versetzt und erste Natursteinplatten verlegt werden.

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Die Leitung beim Studium der Pläne... Trotz der vielen kräftezehrenden Aufgaben, die noch anstehen, ist die Laune bei den Beteiligten super!

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Die Natursteinplatten werden von Vasco markiert. Er wird sie später polygonal zuschlagen, damit sich ein optimales Muster ergibt.

Zuschlagen der Natursteinplatten

Hier werden die ersten Natursteinplatten zugeschlagen. Es soll ein schönes, natürliches Muster entstehen.

Der Aufbau an der Giardina, Tag 3

Unsere geübten Profis haben einen Blick für schöne und natürliche Muster! Erstaunlich, was drei Mitarbeiter in kürzester Zeit schaffen können!

Aufbau an der Giardina, Tag 3

Auch wenn der Plattenbelag nur für die kurze Zeit der Giardina verlegt wird, soll er hohen Qualitätsansprüchen genügen. Übergänge und Abschlüsse werden deshalb besonders genau geplant und ausgeführt!

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Die Steuerung des riesigen Krans erfordert viel Geschick und Übung! Zum Glück haben wir für jede Aufgabe einen Spezialisten in der Firma.

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Der schwere Winkelstahl wird mit dem Pneulader in Position gebracht. Insgesamt werden an unserem Messestand über 32 Tonnen Stahl verbaut.

Zuschneiden von Stahl

Jorge schneidet den Stahl zu, der das Wasserbecken umschliesst

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Unsere engagierten Mitarbeiter legen sich voll ins Zeug! Dieses aussergewöhnliche Projekt erfordert aussergewöhnliche Leistungen...

Schweissarbeiten

Hier werden Schweissarbeiten am Stahl vorgenommen.

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Immer wieder werden Pläne studiert und das weitere Vorgehen besprochen. Dank der guten Planung und Vorbereitungen sind wir bisher genau im Zeitplan!

Ausfugen des Plattenbelag

Hier verfugt Antonio den Plattenbelag im Wasserbecken.

Aufbau für die Giardina, Tag 3

Unmengen von Kies werden mit dem Bagger grob verteilt und schliesslich von Hand eingeebnet.

Bau der Rampe

Leonel, unser Schreiner, stellt die Rampe fertig.

Aufbau an der Giardina, Tag 3

Dieser Überblick macht es sichtbar: Es ist viel geschafft und noch mehr zu tun!

Gomes Desig, Nathalie und Miguel

Nathalie und Miguel von Gomes Design begutachten stolz die ersten Grundzüge des grossen Projekts!