Egli Gartenbau AG

  • Swimmingpool mit traumhafter Aussicht auf das Naturschutzgebiet und den Greifensee im Kanton Zürich Schweiz
  • Swimmingpool
  • Swimmingpool aus Naturstein mit schönem Überlauf
  • Swimmingpool der Egli Gartenbau AG aus Uster Schweiz
  • Swimmingpool mit einem Wasserfall aus der Mauer
  • Swimmingpool mit Holzrost
  • Swimmingpool mit gelber Natursteinauskleidung
  • Swimmingpool eingebettet in einen Garten

Dryden Aqua Generator: Badewasser in Trinkwasserqualität

Badewasser in Trinkwasserqualität

Dryden Aqua hat anfangs 2016 ein revolutionäres neues Gerät auf den Markt gebracht: den Dryden Aqua Generator. Die Funktionsweise des Gerätes ist ähnlich wie diejenige einer Salzelektrolyse-Anlage, jedoch mit vielen neuen Vorteilen. Im DA-GEN werden Wassermoleküle durch freie Radikale gespalten. Freie Radikale sind die effizientesten Oxidationsmittel, sie desinfizieren das Wasser innert Sekunden. Da freie Radikale schnell zerfallen, produziert der Dryden Aqua Generator zusätzlich eine kleine Menge Chlor um eine Depotdesinfektion sicherzustellen. Als Aktivator wird dabei natürliches Magnesiumchlorid verwendet, weitere Oxidationsmittel werden nicht benötigt. Der DA-GEN steuert und überwacht Ihre Wasseraufbereitung im Swimmingpool oder Whirlpool komplett selbstständig und produziert Ihnen in Kombination mit dem DAISY Badewasser in Trinkwasserqualität.

Funktionsweise des Dryden-Aqua-Generators

Für die hydrolytische Zersetzung von Wassermolekülen, die Produktion von freien Radikalen sowie einer minimalen Menge an freiem Chlor, braucht es eine Leitfähigkeit von 1,0 – 1,5 mS im Wasser. Die Leitfähigkeit des Wassers wird durch den Gehalt der sich darin befindlichen Mineralien bestimmt. In der Regel reicht die natürliche Leitfähigkeit des Wassers nicht ganz aus und muss zusätzlich etwas angehoben werden. Bei der Verwendung des Dryden Aqua Generators benötigt man einen speziellen Aktivator, welcher auf Magnesiumchlorid (MgCl2) basiert. Dieser Aktivator ist wesentlich effizienter als Salz (NaCl) und hat zudem den Vorteil, dass er dem Wasser Phosphate entzieht und damit die Filtration unterstützt. Je tiefer die Konzentration der Chloride ist, desto mehr freie Radikale und desto weniger Chloratome werden erzeugt. Da zur Oxidation vor allem die freien Radikale genutzt werden und das Chlor nur zur Depotdesinfektion benötigt wird, minimieren wir die Leitfähigkeit auf das tiefst-mögliche Mass. In der Regel braucht es nicht mehr als 1 kg DA-GEN-Aktivator pro Kubikmeter Beckeninhalt, was den Vorteil hat, dass die Chloridwerte unter 600 ppm bleiben, was der Korrosions-Grenzwert für den von uns verbauten Edelstahl ist.
Um den gesamten Prozess sauber zu regeln, empfehlen wir den Dryden Aqua Generator mit einer freien Chlormessung und einer automatischen pH-Regulierung zu kombinieren. So kann wird eine sichere Oxidation bei einem sehr tiefen Gehalt von 0.1 mg/l freiem Chlor zur Depotdesinfektion sichergestellt werden – eben Badewasser in Trinkwasserqualität.
Alle unsere DA-GEN sind mit einem WIFI-Modul ausgerüstet, so dass Sie Ihre Wasserqualität 24/7 überwachen können und alle Werte laufend protokolliert werden.

Dryden Aqua Generator + DAISY = DAISY+

Der Dryden Aqua Generator kann nur in Kombination mit einem DAISY seine komplette Wirkung entfalten. Was aber ist ein "DAISY"?

DAISY steht für Dryden Aqua Integrated System und bezeichnet die von Dryden Aqua entwickelte, modernste Wasserfiltration und -aufbereitung. Nur wenn das Badewasser vor der Aufbereitung im Dryden Aqua Generator optimal gefiltert und vorbereitet wird, kann Badewasser in Trinkwasserqualität garantiert werden.

DAISY+ besteht aus 3 Schritten:
1.
Filtration mit dem bioresistenten Filtermaterial AFM ®

2.
APF und ZPM sorgen für eine perfekte Koagulation und Flockung. Zusammen mit AFM ® werden Filtrationsschärfen von bis zu 0,1 Mikron erreicht. Alles was im Vorfeld bereits ausfiltriert wird, muss nicht mittels Dryden Aqua Generator oxidiert werden. APF und ZPM entziehen den Bakterien die Nahrung. Dank der Bioresistenz von AFM® haben Bakterien zudem keinen Boden, auf dem sie sich vermehren können. Verhindern statt abtöten!

3.
Katalytische Oxidation mit Hilfe von ACO bei Freibädern: ACO ist ein Katalysator, also ein Beschleuniger von chemischen Reaktionen, der im Wasser zusammen mit der Sonne freie Radikale generiert und so die Oxidation unterstützt. Zudem schützt ACO das Chlor vor der Photooxiation durch die Sonne, was die Halbwertszeit der Chlorionen um den Faktor 4 erhöht. Dadurch sind sie länger Reaktionsbereit und müssen weniger schnell "nachproduziert" werden.

Mit einer perfekten Wasseraufbereitung – eben DAISY – reduzieren wir den Oxidationsbedarf um 80 % und können das Badewasser so mit nur 0,1 mg/l Chlor Depot-Desinfektion in Trinkwasserqualität halten. Dank DAISY verlängern wir die Lebensdauer der Elektroden um mehr als das doppelte.


Unterschiede zwischen dem Dryden-Aqua-Generator (DA-GEN) und der Salzelektrolyse

Zwischen dem Dryden-Aqua-Generator und der herkömmlichen Salzelektrolyse gibt es einige Unterschiede. Wir haben Ihnen anbei die wichtigsten Unterschiede aufgeführt:

1. Die Chloridkonzentration beträgt beim Dryden-Aqua-Generator nur 400 – 600 ppm. Das führt dazu, dass es zu keiner Korrosion bei V4A-Edelstahl-Teilen im Swimmingpool kommt, da der Korrosions-Grenzwert für diesen Edelstahl bei 600 ppm liegt.
Herkömmliche Salzelektrolyse-Systeme erzeugen Chlor mit Hilfe von Kochsalz (NaCl). Dafür braucht es eine Konzentration von 3000 – 5000 ppm Salz, was bei V4A Edelstahl zu Korrosionsschäden führt. Dies gilt speziell in Verbindung mit einem tiefem pH-Wert und/oder einem hohem Chlorwert.

2. Der Dryden-Aqua-Generator bietet eine automatische und unkomplizierte Regelung mit freier Chlormessung und automatischer pH-Regelung.
Einfache Salzelektrolyse-Systeme werden meist nicht automatisch geregelt, was bedeutet, dass der pH-Wert und der Chlorwert oft zu hoch oder zu tief sind.
Ein neutraler pH-Wert ist eine sehr wichtige Voraussetzung für eine effiziente Oxidation und eine funktionierende Flockung.

3. Der Dryden-Aqua-Generator ist mit speziell beschichteten, monopolaren Elektroden ausgestattet. Dies ermöglicht es dem DA-GEN, bei sehr tiefen Leitfähigkeiten zu arbeiten und dabei sehr viele freie Radikale zu produzieren. Je tiefer die Leitfähigkeit, desto mehr freie Radikale und weniger Chlor können produziert werden. Die durchschnittliche Lebensdauer unserer Elektroden liegt bei ca. 10‘000 Stunden, was eine erstaunlich lange Zeit ist, wenn man bedenkt, wie stark die Elektroden beansprucht werden. Wir garantieren für eine Lebensdauer von mindestens 5‘000 Stunden.

4. Zur Erhöhung der Leitfähigkeit wird dem Schwimmbadwasser nicht normales Salz (NaCl), sondern ein spezieller Aktivator auf Basis von natürlichem Magnesiumchlorid beigegeben. Dieses ist sehr viel effizienter, als das herkömmliche Salz. Zudem wird beim DA-GEN allgemein eine 3 – 5x geringere Menge benötigt, als bei herkömmlichen Salzelektrolysen.

Eigenschaften von Magnesiumchlorid

Für den Dryden-Aqua-Generator verwenden wir MgCl anstelle von NaCl. Magnesium ist einer von 18 lebensnotwendigen Mineralstoffen. Die Verbindung von Magnesium und Chlorid, also Magnesiumchlorid, ist für viele Funktionen im menschlichen Körper verantwortlich. Magnesium ist wichtig für die Zellteilung, die Aufnahme und die Ausscheidung von Kalzium, für die normale Muskelarbeit, das Immunsystem, die Energiegewinnung, die Nerven, die Zähne und Knochen, und vieles mehr.
Bei der Verwendung im Dryden-Aqua-Generator wird das Cl- vom Mg2+ abgespalten, die freien Bindungsstellen des Magnesiums binden dann Phosphate, die freien Bindungsstellen des Chlorids wirken als Desinfektionsmittel, indem sie Mikroorganismen und Schmutz binden.

Dryden Aqua Generator – Fazit

Der DA-GEN desinfiziert und reinigt Ihr Schwimmbadwasser auf eine sichere, kostengünstige und ökologische Art und Weise. In Kombination mit DAISY und unter Einhaltung einer ausreichenden Hydraulik schafft er Badewasser in Trinkwasserqualität. Finden Sie anschauliche Informationen im folgenden Video. Klicken Sie einfach auf den folgenden Link:

Der Dryden Aqua Generator

Beste Oxidation dank freien Radikalen - ganz ohne Chlorgeruch!
Der Dryden Aqua Generator bietet eine sichere, kostengünstige und ökologische Desinfektion bei automatischer Regelung der Wasseraufbereitung sowie einer lückenlose Kontrolle, dank integriertem WIFI Modul.

Der DA-GEN im Überblick

Im Dryden Aqua Generator werden Wassermoleküle durch eine anodische Oxidation in freie Radikale gespalten. Freie Radikale sind das effizienteste Oxidationsmittel: sie desinfizieren das Wasser in Sekunden.
Da freie Radikale schnell zerfallen, produziert der DA-GEN zusätzlich eine kleine Menge Chlor, um eine Depotdesinfektion sicherzustellen. Als Aktivator dafür wird natürliches Magnesiumchlorid verwendet und es werden keine weiteren Oxidationsmittel benötigt.

Schema DAISY+

1. Beste Filtrationsleistung mit dem bioresistenten Filtermaterial AFM ®
2. APF und ZPM sorgen für eine perfekte Koagulation und Flockung. Zusammen mit AFM ® werden Filtrationsschärfen von bis zu 0,1 Mikron erreicht. Alles was ausfiltriert wird, muss nicht oxidiert werden. Das reduziert den Oxidationsbedarf erheblich!
3. Katalytische Oxidation mit ACO bei Freibädern: ACO generiert im Wasser zusammen mit der Sonne freie Radikale und unterstützt so die Oxidation. Zudem schützt ACO das Chlor vor der Photooxiation durch die Sonne. Die Halbwertszeit von Chlor wird so um den Faktor 4 erhöht.
4. Hydrolyse mit DA-GEN: Desinfektion mit freien Radikalen (Advanced Oxidation) und minimalstem Chlorgehalt zur Depotdesinfektion.

Wovon hängt die Qualität des Beckenwassers ab?

Die Qualität Ihres Beckenwassers wird bestimmt durch das Zusammenspiel aus:
1. ausreichender Beckenhydraulik
2. Flockung & Filtration (DAISY)
3. Oxidation und pH-Wert Regulierung (DA-GEN)
4. Frischwasserzusatz